Wein aus Medoc Frankreich im Weinhaus Kraus Farchant Garmisch-Partenkirchen

Wein - Anbaugebiet

Médoc ist eine subregionale Weinbau-Appellation der Region Bordeaux. Die Appellation gilt für das gesamte Médoc, wird aber faktisch nur für den nördlichen Teil der Halbinsel verwendet. Hier liegt der Anteil des Merlot in der Regel höher als in den anderen Teilen des Médoc, so dass die Weine etwas fruchtiger und geschmacklich runder sind. Haut-Médoc, die zweitgrößte Appellation, umfasst den südlichen Teil des Médoc. Da das Haut-Médoc über 5 Grand Cru-Gewächse verfügt, ist der Ruf dieser Region sehr gut. Die berühmten Crus zeigen oft Kraft und Solidität mit deutlicher hervortretendem Cabernet Sauvignon, meist intensiven Aromen und nach einigen Jahren der Alterung komplexem Bukett und Ausgewogenheit

In unserem Sortiment: