Wein aus Trentino in Italien im Weinhaus Kraus Farchant Garmisch-Partenkirchen

Wein - Anbaugebiet

Eigentlich gelten Trentino und Südtirol als Doppelregion. Aber selbst in den heimischen Weinführern werden sie meist separat vorgestellt. Das macht auch wirklich Sinn, zwar sprechen viele Winzer im Trentino ebenfalls deutsch, aber die Sortenstruktur ist deutlich anders. Zwar gibt es hier ebenfalls den Vernatsch, der aber als Schiava bezeichnet wird, doch die Stars unter den roten Sorten sind Teroldego und Marzemino. Aus beiden Sorten gelingen Weine, vor allem wenn sie im Barrique ausgebaut werden, die zu den Top-Gewächsen zählen können. Der dunkle Marzemino glänzt dann mit Kirsch- oder Pflaumennoten, während der Teroldego eher mit vielfältigen Gewürznoten aufwartet.

In unserem Sortiment: